Club A 18

Club A 18, Schlachtesee, Studentenwohnheim, Hertha Live, Leinwand

Nicht gerade eine Lokalität, die man als Kneipe betiteln kann, jedoch um Hertha in Schlachtesee, sehen zu können und vor allem unter jungen Leuten, wird der Club A 18 auch hier mit aufgenommen. Das Lokal Club A18 im Studentendorf Schlachtensee ist mittlerweile über 50 Jahre alt. Es dient nicht nur der Campus-Siedlung, sondern ist einer der wenigen öffentlichen Treffpunkte für junge Leute in Zehlendorf. Diese zieht es allerdings immer mehr in die Innenstadt. Ein großer, ziemlich dunkler Raum mit alten und neueren Sofas, Sesseln, Stühlen und Tischen. Alle sind Studenten, die im Studentendorf Schlachtensee wohnen. Seit 1974 gibt es dort den Club. Er heißt A18 – wegen der damaligen Buslinie A18 an der Potsdamer Chaussee. Das Lokal ist die größte Einrichtung der studentischen Selbstverwaltung und steht auch Gästen offen, die nicht im Campus wohnen. Die Preise für Getränke und Essen sind natürlich unschlagbar. Hertha wird immer gezeigt. Plätze sind  immer genügend vorhanden. Auf einer Gesamtfläche von knapp 700m² bietet er, einen großen Gastraum mit ausladender Bar, einer Terrasse, einen Billard sowie Tischtennisbereich,  3 Podeste mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und Couchecken, eine Bühne für Konzerte und andere Darbietungen, einer Tanzfläche für bis zu 150 Gäste, eine Großbildleinwand mit HD-Beamer für die Übertragung von Großereignissen  und Sportveranstaltungen, Außenbereich mit Biergarten und Raucherbereich.

Tip von Neustadt, Hertha-Inside-Forum


Club A 18, Schlachtesee, Studentenwohnheim, Hertha Live, Leinwand Club A 18, Schlachtesee, Studentenwohnheim, Hertha Live, Leinwand Club A 18, Schlachtesee, Studentenwohnheim, Hertha Live, Leinwand Club A 18, Schlachtesee, Studentenwohnheim, Hertha Live, Leinwand


Adresse:

Wasgenstraße 75
14129 Berlin

Telefon: 030 803 94 01

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 19:00 – 00:00 Uhr, Sa : 15:00 – 02:00 Uhr , So: 15:00 – 0:00 Uhr


Kommentar hinterlassen zu "Club A 18"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*